Mindestlohn im Friseur-Handwerk – bei uns längst erfüllt: Angemessene Entlohnung für beachtenswerte Leistungen – ohne Preissteigerung für unsere Kunden

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

friseur-iconSeit dem 01. August gilt in Deutschland ein Mindestlohn für das Friseurhandwerk. Der von der Gewerkschaft ver.di und 26 Tarifpartnern entwickelte Tarifvertrag sieht dabei die schrittweise Anhebung der Mindestlöhne im Osten und Westen der Bundesrepublik bis 2015 vor.
Die Presse weist darauf hin, dass nun Preissteigerungen bei den Friseuren zu erwarten sind. Doch davor brauchen sich unsere Kunden sicher nicht zu fürchten.

Wir meinen: Ein Mindestlohn war längst überfällig. Und mehr:
Beachtenswerte Leistungen gehören auch angemessen entlohnt

Daher trifft eine angemessene Entlohnung bei uns längst zu. Unsere Mitarbeiter/-innen leisten  handwerklich gute und kreative Arbeit, wir investieren Zeit und Geld in die Ausbildung und regelmäßige Weiterbildungen und wissen, dass unseren Kunden dies nicht nur zugute kommt, sondern sie uns auch deshalb  gerne aufsuchen und uns weiterempfehlen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sie, liebe Kundinnen und Kunden für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in unsere Leistungen. Wir wissen das zu schätzen und eine Preiserhöhung aufgrund geänderter Mindestlöhne kommt für uns nicht in Frage!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und möchten Sie immer wieder von uns überzeugen: Auch indem wir jeden Tag noch ein bisschen besser werden – für Sie!

Ihr Naturfriseur Polke – Biofriseur Köln & Team

 

Schreibe einen Kommentar