Was kann ich gegen Haarausfall nach einer Schwangerschaft tun?

Eingetragen bei: Haarausfall | 0

Während der Schwangerschaft ist der Östrogenspiegel auf einem sehr hohen Level, was sich meist durch kräftige, glänzende Haare sowie zarte Haut äußert. Nach der Geburt sinkt der Spiegel wieder, was überdurchschnittlich viele Haarfollikel in eine Ruhephase treten lässt. Durch frühzeitige Zufuhr von zusätzlichen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen bereits während der Schwangerschaft, lässt sich dieser Effekt abmildern oder sogar ganz verhindern.

Auch während der Stillzeit ist der Nährstoffbedarf sehr hoch. Daher ist der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln, wie Biofanelan Synergy Kapseln, durchaus zu empfehlen. Individuelle medizinische Fragen besprechen Sie ausschließlich mit Ihrem Arzt. Tipps rund um die Pflege erhalten Sie im Salon.